VERWALTUNG

 

LINKS

 

LANDSMANNSCHAFT

 

TERMINE

 

AKTUELLES

 

HEIMATBRIEFE

 

KONTAKT

 

Landsmannschaft Ostbrandenburg / Neumark

Der Heimatkreis Züllichau-Schwiebus und 12 andere brandenburgische Heimatkreise aus dem Gebiet östlich von Oder und Neiße haben sich zur Landsmannschaft Ostbrandenburg/Neumark e.V. zusammengeschlossen. Aus den Spenden der Landsleute, die über viele Jahre gesammelt wurden, konnte in Fürstenwalde an der Spree das Haus Brandenburg gebaut werden. In diesem Haus befinden sich seit 1999 ein umfangreiches, noch immer wachsendes Archiv mit Schriften über die früher deutschen Heimatkreise und ein kleines Museum mit Objekten aus der verlorenen Heimat. Außerdem verfügt das Haus Brandenburg über Tagungsräume.

 

Die Landsmannschaft Ostbrandenburg/Neumark und ihre Heimatkreise haben 2002 das Haus Brandenburg mit seinen wertvollen Sammlungen der Stiftung Brandenburg übereignet. Die Stiftung Brandenburg verwaltet nicht nur die Erinnerung der Landsleute, sondern pflegt mit großem Erfolg freundschaftliche Beziehungen zu der polnischen Bevölkerung in den ehemals deutschen Ortschaften östlich von Oder und Neiße, die nun in der dritten Generation dort leben und in der Europäischen Union über die offene Grenze ungehindert zusammenkommen.

 

Home  I  Verwaltung  I Landsmannschaft  I Aktuelles  I  Termine  I Heimatbriefe  I  Links  I  Kontakt

 

Impressum  I  Datenschutz

 

 

© 2017-2018 Heimatkreis-Züllichau-Schwiebus